Das Koordinationsteam vom Lab 2018

Das m4h-Lab wird von einer bunten Gruppe aus dem gesamten deutschsprachigen Raum koordiniert – aber nicht organisiert. Alle Teilnehmenden können mitorganisieren, das Team kümmert sich nur darum, dass die Energie fließt und die richtigen Menschen miteinander sprechen.

Mithelfen

Falls du beim Maker-Lab als Helfer*in beim Auf- u/o Abbau mithelfen möchtest, ist es notwendig, spätestens am 07.06.2019 am frühem Nachmittag vor Ort zu sein. (Früheste Anreise für Helfer: Donnerstag Späteste Abreise: Montag Abend, da ab Dienstag das Geländer gebraucht wird)

Beim Makers4humanity-Lab benötigen wir erfahrungsgemäß Hilfe für folgende Tätigkeiten. Wozu hast du am meisten Lust und/oder bist besonders gut darin?

  • Auf-/Abbau Zelte, Infrastruktur, Dekoration
  • Aufbau, Betreuung Technik (inkl. Foto/Film Dokumentation)
  • Teilnehmer-/Willkommensmanagement (Orga + Kommunikation vor Ort)
  • Shuttleservice von/nach Ferropolis (Bahnhof, Übernachtungen, Einkauf), Führerschein!
  • Kochen und Verpflegung, Küchenlogistik

Wir freuen uns, dass Du aktiv beim makers4humanity Lab 2019 dabei bist und mitmachst!

Ich will mitorganisieren!

Karte der Koordinations-Maker*innen

Jetzt dem Koordinationsteam beitreten

Neuigkeiten zum Lab

Aktivist*innen-Pannel am Sonntag um 17-18 Uhr

Herzliche Einladung zu unserer Diskussion mit Aktiven des sozial-ökologischen Wandels. Ein Austausch zum Thema: Wie geht es weiter? Wie erreichen wir wir die große Transformation zum guten Leben für alle?

Posted in Bildung, Digitales, Koordination, Kultur, News, Ökologie, Sonstiges, Soziales, Themen, Wirtschaft | Leave a comment

„Contraste“ unterstützt Summit

„contraste“ unterstützt den ForFuturesSummit Trotz des kurzfristigen Kontakts und der Tatsache, dass die Zeitung schon in Produktion war, erklärte Redakteur Peter Streiff sich bereit, in seinem aktuellen Beitrag auf Seite 3 auf den Summit hinzuweisen. Vermutlich ist „contraste“ das älteste, (noch) aktive Medium der deutschsprachigen Wandelbewegung. Seit 1984 dient es den alternativen Bewegungen als Sprachrohr […]

Posted in Koordination | Leave a comment

Unterstützung durch Alternativmedien

Am 18.05. hatten wir 14 Alternativ-Medien angeschrieben und um Unterstützung für den for-futures-summit gebeten. Die Reaktion kam erstaunlich schnell. Immerhin 3 Medien meldeten sich innerhalb von 24 Stunden: die Zeitschrift evolve, die noch übers Wie nachdenkt, aber nicht mehr übers Ob, die Zeitschrift Contraste schon mit ganz konkreten Vorschlänge, was sich auf die Schnelle noch […]

Posted in Koordination, Kultur, News | Leave a comment