Herzlich willkommen auf unserer Anmeldeseite! Hier haben wir alle wichtigen Infos zusammengestellt.


Ablauf und Programm

Das m4h Lab 2020 vom 29. Mai bis 1. Juni 2020 unter dem Titel “for futures summit” sind eigentlich zwei Veranstaltungen in einer:

Von Freitag bis Montag haben wir im Rahmen einer Fachtagung viel Raum zum Austausch und strategischen Vernetzen von Akteuren und Aktivist*innen des gesellschaftlichen Wandels.

Am Sonntag öffnen wir das Gelände zum öffentlichen Publikumstag und laden interessierte Menschen aus der Region ein, sich über die vielfältigen Angebote und Aktivitäten der Initiativen und Organisationen zu informieren.


Unterkunft und Verpflegung

Des m4h Lab 2020 findet auf dem Gelände der ehemaligen Paul-Naumann-Schule in Hannover statt. Vor Ort gibt es die Möglichkeit zum Zelten. Wir werden vermutlich einige Großzelte und Feldbetten organiseren. Mehr Infos gibt es nach der Anmeldung.

Frühstück für alle ist inbegriffen. Tagsüber gibt es die Auswahl zwischen günstiger Soli-Küche und feinstem veganem Catering.


Finanzieller Beitrag

Unser Zahlungswunsch liegt bei 50 € für die 4 Tage. Das ist nicht viel für Unterkunft, Frühstück und ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm. Es ist uns wichtig, dass die Teilnahme nicht an finanziellen Barrieren scheitert.

Wenn du die Veranstaltung durch eine größere Spende unterstützen möchtest – herzlichen Dank, damit honorierst du das vielfältige Engagement der Macher*innen! ❤️

Spendenkonto:

Kontoinhaber: Positive Nett-Works e.V.
IBAN: DE04 2519 0001 0329 6288 02
BIC: VOHADE2HXXX
Bank: Volksbank Hannover

Betreff: dein Name, m4h-Lab 2020

Wir arbeiten nach dem Solidarprinzip, was heißt: Jede*r bezahlt nach eigenem Gewissen und aus eigener Verantwortung.


Anmeldung

Deine Anmeldung ist erst verbindlich, wenn deine Spende auf unserem Vereinskonto eingegangen ist.

Es besteht die Möglichkeit eine Spendenquittung zu bekommen.

Deine Spende ermöglicht: Orts- und Raummieten, Bio-Frühstücks-Verpflegung, kostengünstige Soli-Küche, Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort (Camper, Zelte, Feldbett-Kontingent), Veranstaltungstechnik, Kunstinstallationen, Beschallung und Dokumentation.

(An-/Abfahrt und andere Unterkunft sind nicht inklusive)


Mithelfen? (>Helferticket)

Falls du beim Maker-Lab als Helfer*in beim Auf- und/oder Abbau mithelfen möchtest, ist es notwendig, spätestens am 28.5. mittags vor Ort zu sein. Abbau ist am 2.6. (Früheste Anreise für Helfer: 26.5. Späteste Abreise: 3.6.) Helfer*innen ist der Spendenbeitrag freigestellt.
Mehr dazu hier


Genug der Infos, hier nun das Formular zur Anmeldung. Neben den organisatorischen Infos (Verpflegung, Unterkunft) sind wir auch neugierig dich kennenzulernen! Schreib uns ein bisschen darüber, wer du bist und was du so machst.

Außerdem kannst du auch direkt deine Angebote/Beiträge zum Summit oder dem Publikumstrag eintragen.

Geht es nicht weiter??!

Wenn der “weiter”-Button nicht tut, liegt es vermutlich daran, dass die Seite im Hintergrund noch läd… und endlos laden wird. (das ist ein bug). Aber keine Sorge, deine Daten brauchst du nicht nochmal eingeben. Drücke einfach kurz die “esc”-Taste oder Klicke einfach auf das Kreuz oben neben der URL zum Abbrechen des Ladevorgangs.

Falls es dann immer noch nicht geht, nutze diesen link und kopiere deine Eingaben rüber: https://www.cognitoforms.com/Makers4Humanity1/MakerLab2020

Wenn hier kein Formular angezeigt wird, schicke bitte eine Mail an dabei@makers4humanity.org