Einige engagierte makers4humanity koordinieren den for-futures-summit in Hannover

Der for-futures-summit (m4h-Lab 2020) in Hannover wird von einer bunten Gruppe aus dem deutschsprachigen Raum koordiniert – aber nicht bis ins Detail organisiert. Alle Teilnehmenden aus Hannover oder sonstwo können mitorganisieren, das Team kümmert sich nur darum, dass die Energie fließt und die richtigen Menschen miteinander sprechen und handeln.

Mithelfen? (>Helferticket)

Falls du beim Maker-Lab als Helfer*in beim Auf- u/o Abbau mithelfen möchtest, ist es notwendig, spätestens am 28.05.2020 mittags vor Ort zu sein. (Früheste Anreise für Helfer: 26.5. Späteste Abreise: 3.6.)

Beim Makers4humanity-Lab benötigen wir erfahrungsgemäß Hilfe für folgende Tätigkeiten. Wozu hast du am meisten Lust und/oder bist besonders gut darin?

  • Auf-/Abbau Zelte, Infrastruktur, Dekoration
  • Aufbau, Betreuung Technik (inkl. Foto/Film Dokumentation)
  • Teilnehmer-/Willkommensmanagement (Orga+Kommunikation vor Ort)
  • Shuttleservice / Einkauf Essen+Material (Führerschein?!)
  • Kochen und Verpflegung, Küchenlogistik
  • Besucher-/Presseinfos (Beschilderung, Infostand, Hotline)

Wir freuen uns, dass Du aktiv beim “for-futures-summit”, dem makers4humanity Lab 2020 dabei bist und mitmachst!

Ich will mitorganisieren!